Herzlich willkommen
beim Deutschen Berufsbildungswerk
Vermögensberatung (DBBV)

Das Deutsche Berufsbildungswerk Vermögensberatung e.V. bietet seit der Gründung im Jahr 1998 ein berufsspezifisches Prüfungs und Zertifizierungsangebot für Vermögensberater an.

Dadurch wurde ein neuer Qualifikationsstandard in der Branche etabliert, der durch die Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie in Deutschland im Jahre 2007 bestätigt wurde.

Das DBBV führt zum Nachweis der Befähigung einer qualifizierten Berufsausübung Prüfungen in den Bereichen: private und gesetzliche Absicherung sowie gesetzliche, betriebliche und private Altersvorsorge, durch. Zusätzlich verlangte das DBBV bereits seit 1999 Qualifikationsnachweise zur Vermittlung von Kapital und Investmentanlagen sowie zur Immobiliardarlehensvermittlung.

Durch Einführung der Paragraphen 34f GewO (Finanzanlagenfachmann) und 34 i GewO (Immobiliardarlehensvermittler) liegen diese heute in der Verantwortung der zuständigen IHK.